Hochwald-Kliniken Weiskirchen
Am Kurzentrum 1
66709 Weiskirchen

Telefon: 06876 17-0
Telefax: 06876 17-1110

E-Mail: info(at)hochwaldkliniken.de

www.hochwaldkliniken.de


Verantwortlich für den Inhalt nach §18 Abs. 2 MStV:
Kaufmännischer Direktor Uwe Entchelmeier

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Texte externer Links. 

Ministerium für Soziales, Gesundheit,Frauen und Familie
Franz-Josef-Röder-Straße 23
66119 Saarbrücken

Ärztekammer des Saarlandes
Faktoreistraße 4
66111 Saarbrücken

Telefon: 0681 40 03-0
Telefax: 0681 40 03-350 oder -370

Kassenärztliche Vereinigung Saarland
Europaallee 7-9
66113 Saarbrücken

Telefon: 0681 99 83 7-0
Telefax: 0681 99 83 7-140

Berufsordnung für die saarländischen Ärztinnen und Ärzte vom 16. Mai 2001 (aÄB 8/2001, S. 12 ff.) in der Fassung vom 4. Dezember 2002 (SÄB 4/2003, S. 44 ff.).



  1. Chefärztin und Ärztliche Direktorin
    Dr. med. Ramona Kiefer, Ärztin (Deutschland), Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie, Sozialmedizin und Notfallmedizin
  2. Chefärztin
    Dr. med. Simone Bühl, Ärztin (Deutschland), Fachärztin für Innere Medizin, Kardiologie, Sozialmedizin und Notfallmedizin
  3. Chefarzt
    Professor Dr. med. Carsten Grüllich, Arzt (Deutschland), Facharzt für Onkologie und Hämatologie, Palliativmedizin
  4. Chefarzt
    Dr. Joachim Heller, Arzt (Deutschland), Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Psychotherapie

 

 

 

 

 

Gemäß § 6 MPBetrV muss jede Gesundheitseinrichtung mit regelmäßig mehr als 20 Beschäftigten seit dem 01. Januar 2017 einen Beauftragten für Medizinproduktesicherheit benennen und die Kontaktdaten in Form einer E-Mail-Adresse auf der Internetseite veröffentlichen.

Der Beauftragte für Medizinproduktesicherheit nimmt als zentrale Stelle in der Gesundheitseinrichtung folgende Aufgaben für den Betreiber wahr:

  • Kontaktperson für Behörden, Hersteller und Vertreiber im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen
  • die Koordinierung interner Prozesse der Gesundheitseinrichtung zur Erfüllung der Melde- und Mitwirkungspflichten der Anwender und Betreiber
  • die Koordinierung der Umsetzung korrektiver Maßnahmen und der Rückrufmaßnahmen durch den Verantwortlichen nach § 5 des Medizinproduktegesetzes in den Gesundheitseinrichtungen.

Vgl. dazu § 6 Abs. 1 und 2 MPBetrV in der Fassung vom 01.01.2017

Sie erreichen den Beauftragten für Medizinproduktesicherheit der Hochwald-Kliniken Weiskirchen unter:
Beauftragter_fuer_Medizinproduktesicherheit(at)hochwaldkliniken.de

Informationen zur Online-Streitbeilegung
Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten, die aus Online-Dienstleistungsverträgen erwachsen. Die OS-Plattform wird unter dem folgenden Link erreicht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Außergerichtliche Streitschlichtung
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nach demGesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (VSBG) ist die ctt Reha-Fachkliniken GmbH nicht bereit und nicht verpflichtet. 


Die Hochwald-Kliniken Weiskirchen sind eine Einrichtung der ctt Reha-Fachkliniken GmbH.

ctt Reha-Fachkliniken GmbH
Friedrich-Wilhelm-Straße 32
54290 Trier
Telefon: 0651 7167-0
Telefax: 0651 7167-198
E-Mail: Info@ctt-reha-fachkliniken.de
Internet: www.ctt-reha-fachkliniken.de

Geschäftsführung: Dr. Monika Berg, Ulrike Schnell, Christoph Weß, RA Bernd Molzberger
Registergericht: Amtsgericht Wittlich
Registernummer: HRB 41002

Umsatzsteuer-Identitäts Nr.: DE 290972461